Skip to main content

Vignerons d’Igé | Crémant de Bourgogne

Die Kunst, guten Wein zu produzieren, ist eine Frage des Terroirs, aber auch der Weisheit, weshalb Les Vignerons d'Igé ihr Land mit Respekt und Leidenschaft pflegen.; und das seit 1927 bei der Arbeit im Weinberg ebenso wie bei der Herstellung von Weinen.

Die Vognerons d'Igé gründeten 1927 eine der ersten genossenschaftlichen Weinkellereien im Mâconnais, die bis heute eine der wenigen verbliebenen unabhängigen Kellereien in der Region ist. Diese solidarische Autonomie erlaubt es den rund 80 Winzern von Igé, eine fest verwurzelte Tradition fortzusetzen.

Igé befindet sich auf halbem Weg zwischen Cluny und Mâcon im Herzen der Weinberge des Mâconnais. Letztere genießt einen beneidenswerten Platz im Herzen des Burgunds, da sie die erste ist, die die Süße des Südens spürt. In der  Landschaft wechseln sich Haine, Felder und Weinberge auf den am besten exponierten Hügeln harmonisch ab. Die Geologie bietet lehm-kalkhaltige Unterböden günstig für Weißweine und lehm-kieshaltig für die Roten.

Die Vignerons d'Igé sind noch immer die würdigen Erben der Römer, die hier den ersten Weinberg pflanzten, und der Mönche von Cluny, die ihm im Mittelalter zu enormen Aufschwung verholfen. Eine Tradition der Reben- und Weinbauarbeit, die auf einem akribischen Respekt vor der Qualität basiert. Durch die Bewahrung dieses Geschenks der Natur und der Geschichte und durch die Kombination ihres Talents mit der besten Technologie erzeugen die Vignerons d'Igé Weine des Herzens, die in der Lage sind, die feinsten Gaumen zu verzaubern.

 


Saint Véran 2019 "La Grande Bruyère" | Les Vignerons d'Igé

Rebsorte100% Chardonnay
CharakteristikNach Südosten ausgerichtete Weinberge. Der Saint Véran weist feine Aromen von reifen Zitrusfrüchten und Äpfeln auf. Seine Ausgewogenheit und Zartheit verleihen ihm eine Präsenz, die seinem Ruf gerecht wird.
Trinktemperatur8°-12° C
SpeisenempfehlungEdelfisch (Steinbutt, Seezunge), Froschschenkel

Bourgogne Pinot Noir 2019 "Vieilles Vignes" | Les Vignerons d'Igé

Rebsorte100% Pinot Noir (von alten Reben)
CharakteristikDer Burgunder Pinot Noir Fût de Chêne (im Eichenfass gereift) vereint die Finesse des Pinot und den Charakter des Eichenfasses.
Serviertemperatur13°- 16° C     
Speisenempfehlung

Fleisch mit Rotweinsauce, Wildterrine, Coq au vin (Hähnchen in Rotwein), Ente mit grünem Pfeffer


Crémant de Bourgogne weiß | Vignerons d'Igé

Rebsorten60% Chardonnay und 40% Pinot Noir / Gamay
CharakteristikDieser Crémant brut ist eine Mischung aus einem Großteil Chardonnay, der mit seinen Noten von Zitrus- und Trockenfrüchten aufwartet, und Pinot Noir, der seine Brioche-Aromen mitbringt. Ein Crémant mit Charakter.
Serviertemperatur6°- 8° C
SpeisenempfehlungZum Aperitif und zu Desserts

 

Crémant de Bourgogne Rosé | Vignerons d'Igé

Rebsorte100% Pinot Noir
Charakteristik

Hergestellt aus der Rebsorte Pinot Noir, besitzt dieser Crémant brut Aromen von kleinen roten Beeren und besonders elegante Bläschen. Ein Crémant der Wolllust.

Serviertemperatur6°- 8° C
SpeisenempfehlungZum Aperitif, zu Fischgerichten und Obstkuchen

 

To top