Skip to main content

Maxime Trijol

Pineau des Charentes | Orangenlikör mit Cognac | Cognac

 ... die Kultur der Exzellenz

Maxime Trijol wurde 1859 in Saint-Martial-sur-Né im Herzen von Cognac gegründet.

Heute verfügt das Haus über zweiundzwanzig Destillierapparate mit einem Fassungsvermögen von je 2.500 Litern. Maxime Trijol unterscheidet sich dadurch, dass die Marke ihre eigenen Weinreben kultiviert und aus eben diesen seinen Cognac destilliert und reift. Auf diese Weise überwacht Maxime Trijol alle Schritte der Cognac-Herstellung: Anbau der Trauben, Destillation, Reifung und Abfüllung.

Diese Philosophie des ständigen Strebens nach Exzellenz wurde seit den Anfängen von Generation zu Generation weitergegeben.

1954 wurde Maxime Trijol Wein- und Branntweinmakler. Im Jahr 1962 wurde er offiziell als professioneller Destillateur anerkannt.
1972 übernahm Jean-Jacques Trijol die Nachfolge seines Vaters und bewahrte mit der gleichen Leidenschaft und Akribie wie seine Vorfahren das Familiengeheimnis der Herstellung von hervorragendem Cognac.
Im Jahr 2013 übernahmen seine beiden Töchter Anne-Sophie und Pauline gemeinsam mit ihm die Leitung des Anwesens und seiner 22 Destillierapparate.

Bei dieser Familiengeschichte geht es vor allem darum, im Laufe der Generationen das richtige Gleichgewicht zwischen Tradition und modernen Techniken zu finden. Sie hat die nachhaltige Unabhängigkeit einer der größten Cognac-Brennereien in Familienbesitz gesichert.

Die Reben der Familie Trijol wachsen in den beiden exklusivsten Cognac-Crus (regionale Appellationsgebiete) des 78.000 Hektar großen Cognac-Produktionsgebietes: Grande Champagne und Petite Champagne. Die hauptsächlich angebaute Rebsorte ist Ugni Blanc.

Die Weinlese beginnt Ende September oder Anfang Oktober. Die Früchte werden sofort nach der Ernte gepresst und der Saft direkt vergoren. Das Pressen und die Gärung erfordern besondere Sorgfalt, da es sich dabei um zwei entscheidende Schritte handelt, die zur Qualität der endgültigen "Eaux de vie" des Maxime Trijol beitragen. Nach etwa zwei Wochen Gärung enthalten die entstehenden Weine etwa 9 bis 10 Volumenprozent Alkohol. Diese säurehaltigen Weine mit niedrigem Alkoholgehalt sind bereit für die Destillation, die bis zum 31. März abgeschlossen sein muss, wenn sie mit dem Cognac-Etikett versehen werden sollen. Da es verboten ist, Schwefeldioxid hinzuzufügen, ist die einzig konservierende Eigenschaft dieser Weine ihr Säuregehalt.

Die Rebsorte Ugni Blanc, die relativ spät reift, hat einen hohen natürlichen Säuregehalt, der wesentlich zur Feinheit und Eleganz der Branntweine aus Cognac beiträgt.


Pineau des Charentes weiß | Maxime Trijol

Maxime Trijol

Alkoholgehalt17% VOL
CharkteristikFein, elegant, komplex und fruchtig (Aprikose, Honig, Quitte...). Gleichgewicht zwischen Weichheit und Macht. Flüssig und rund im Mund. Die Aromen kandierter Früchte sind mit Pfirsich, Quitte, Pflaume und Aprikose gut ausgeprägt. Ein harmonischer Nachgeschmack hinterlässt eine fruchtige Note.
Je nach Anlass mit unterschiedlicher Temperatur servieren5-8°C als Aperitif
10-12°C bei Foie Gras und Melone
15-17°C zu einer Ananastorte

Orangenlikör mit Cognac | Maxime Trijol

Maxime Trijol

Alkoholgehalt:40% VOL
CharakteristikGoldgelber Farbton, mit goldenen und bernsteinfarbenen Reflexen. Ein brillantes und klares Gewand. Die erste Nase ist lebhaft und sehr ausdrucksstark. Die aromatische Komplexität der Orange ist intensiv, gierig und sauber. Die zweite Nase entwickelt sich über leicht säuerliche Noten, wie z.B. Bergamotte. Der Orangengeschmack ist reichhaltig und enthüllt eine schöne Note von Frische, die diesen Likör verführerisch macht.
EmpfehlungTrinken Sie gekühlt auf Eis oder in Cocktails und verfeinern Sie Schokoladengerichte – wie Mousse au chocolat – damit.

Cognac VSOP (ca. 10 Jahre alt) | Maxime Trijol

Maxime Trijol

Alkohol 40%vol
CharakterisitikGoldgelbe Farbe.
In der Nase, dann im Mund, ist er sowohl fruchtig als auch blumig. Er bewahrt eine anhaltende Fröhlichkeit. Das Tannin des Holzes hat dafür gesorgt, dass sich das Eau de vie zu einem Beginn der Reife entwickelt hat. Es ist ein harmonischer Cognac.
EmpfehlungNach einer Mahlzeit bei 20°C - 25°C genießen oder auf Eis vor dem Abendessen.

Cognac VSOP Grande Champagne (ca. 15 Jahre alt im Geschenkkarton) | Maxime Trijol

Maxime Trijol

Alkohol 40%vol
CharakterisitikGoldgelb-farben.
Noten von Vanille, Gewürzen und Trockenfrüchten ab der ersten Nase, die sich in Richtung Aprikose und Eiche entwickeln. Gut strukturierter Körper, weich und reich im Mund, aber auch fruchtig mit einem eleganten, leichten, aber anhaltenden Abgang.
EmpfehlungBei 20°C - 25°C pur zu trinken.

 


Cognac XO (ca. 18 Jahre alt im Geschenkkarton) | Maxime Trijol

Maxime Trijol

Alkohol 40%vol
CharakterisitikBernsteinfarben, Mahagoni mit goldenen und kupferfarbenen Reflexen.
Florale (Iris, Jasmin) und würzige (Haselnuss, Holz-Vanille) Noten. Der Angriff ist geschmeidig, seidig und üppig. Die aromatischen Noten sind intensiv und rund (blumig, Marmeladenfrucht, Entwicklung von Holz). Sehr schönes edles Produkt, verführerisch und reich an Aromen. Ausgewogen mit einer schönen und aromatischen Persistenz.
EmpfehlungGenießen Sie ihn nach der Mahlzeit bei 20°C, 25°C oder auf Eis vor dem Abendessen.

 


Cognac XO (ca. 25 Jahre alt im Geschenkkarton) | Maxime Trijol

Maxime Trijol

Alkohol 40%vol
CharakterisitikBernsteinfarbenes Kleid mit Mahagoni-Highlights.
Blumige Noten, würzige Aromen im Mund. Viel Reichtum. Das aromatische Ensemble macht ihn zu einem vollendeten Cognac.
EmpfehlungGenießen Sie ihn nach einer Mahlzeit bei 20°C - 25°C oder auf Eis vor dem Abendessen.

 

 

 

 


Cognac XO Grande Champagne (ca. 30 Jahre alt im Geschenkkarton) | Maxime Trijol

Maxime Trijol

Alkohol 40%vol
CharakterisitikTopaskleid mit goldgelben Reflexen.
Ein Cognac, der gleichzeitig reichlich und delikat, kraftvoll und fein ist. Noten von Lakritze, Vanille und Zedernholz. Reich im Mund, geschmeidig und opulent mit Aromen von Trockenfrüchten, Holz und einem bereits vorhandenen Rancio. Sehr gute Länge im Mund mit einem weichen und delikaten Abgang.
EmpfehlungBei 20°C - 25°C pur zu trinken.

Cognac Ancestral in der Holzkiste (ca. 70 Jahre alt) | Maxime Trijol

Maxime Trijol

"Es dauert Jahrzehnte, um einen seltenen und aussergewöhnlichen Cognac herzustellen,
den eine Generation für die nächste macht. Geduld ist definitiv eine Tugend!" 

 

Alkohol 40%vol
CharakterisitikBernsteinfarbenes Kleid mit Mahagoni-Highlights.
Außergewöhnliche Komplexität und aromatische Konzentration. Noten von Pfirsich, Orangenschale, Orangenkonfitüre... Aromen von Vanilleeis, Karamell und Nüssen. Ein sehr cremiger Cognac, der geduldig genossen werden muss, um eine einzigartige Erfahrung zu machen.
EmpfehlungPur bei 20°C - 25°C zu genießen.

 

 


Rum TWEZO | Maxime Trijol

Twezo (übersetzt: Schatz): Aus Saft des schwarzen, reifen Zuckerrohrs destillierter Rohbrand aus Barbados, Trinidad und Tobago. Verblenden und destillieren durch Maxime Trijol.
 

TWEZO BARBADOS 70cl 40°

Gold-gelbe Farbe mit goldenen Reflexen, hell und klar.
Die Nase … ein runder, komplexer Auftakt. Noten von Bourbon-Vanille, Brioche führen zu weicheren Kräuter-Noten. Am Gaumen aufrichtig und weitgreifend. Der Holzton ist verschmolzen und geschmeidig. Anschließend Düfte von Muskatnuss und Vanillezucker, die dem Rum eine liebliche, delikate Länge verleihen.
Dieser Rum ist großzügig und reichhaltig  Beginn, endemisch die Aromen der Antillen. Ein wahre Einladung zu einer Reise!


TWEZO BARBADOS 8 Jahre 70cl 40°

Eine antike Nussbaumfarbe mit gold-kupferfarbenen Reflexen.
In der Nase zu Beginn rund, Noten exotischer Früchte und Bourbon-Vanille sind lieblich. Die Räuchernoten sind ausgeprägt und anziehend (Leder, Rauch, Toastbrot).
Am Gaumen weich und wohlschmeckend. Die Tannine sind weich und verschmolzen. Entwicklung hin zu Noten von Muskatnuss, Leder und Brioche bescheren diesem Rum eine außergewöhnliche aromatische Vielfalt, die äußerst verführerisch ist. Der Rum ist elegant strukturiert und reich mit den typischen Geschmacksnoten der Antillen gesegnet.

Er ist mehr als eine Einladung zu einer Reise - dieser 8 Jahre alte Rum entführt Sie direkt ins Herz von Barbados.

To top