Skip to main content

Château de la Jaubertie | Blaye Côtes de Bordeaux | Bergerac

Das Château stammt stammt aus dem 16. Jahrhundert und das Anwesen umfasst 75 ha, davon werden 55 ha für den Weinbau genutzt. Im Keller ausgereifte moderne Technik, dank derer man auf zahlreiche Auszeichnungen zurückblicken kann. 

Henri IV diente "La Jaubertie" als Jagdschloss. Es folgten zahlreiche Eigentümer und wurde 1973 vom britischen Geschäftsmann Hugh Ryman erworben. Es folgte eine aufwändige Restaurierung. Heute unter Leistung von Sohn Nick Ryman, der sein Wein-Wissen in Australien erwarb. 
Kellermeister P. Vien-Graliet produziert auf La Jaubertie zu 60 Prozent Weißwein und zu 40 Prozent Rosé und Rotwein.


Chateau de la Jaubertie | Blaye Côtes de Bordeaux | Bergerac rot « Mirabelle » 2015

Rebsorte45% Cabernet Sauvignon, 45% Merlot und 10% Cabernet Franc
Charakteristik

Von den besten Parzellen des Weingutes, Ausbau in französischen Eichenfässern, um an struktureller Komplexität zu gewinnen.
Mirabelle ... der große Wein von Jaubertie. Sehr konzentriert, reichhaltig und komplex.
Tiefrot fast schwares Kleid. 
In der Nase überaus komplex mit Räuchernote, schwarzen Früchten, etwas Leder- und Schokoladenoten.
Angenehme Länge im Abgang.

Serviertemperatur18° C
SpeisenempfehlungPefekter Begleiter roter Fleischsorten und Käse

Château de la Jaubertie | Blaye Côtes de Bordeaux | Monbazillac « Cuvée Mirabelle » 2018 50cl

Rebsorte

65% Semillon, 25% Sauvignon Blanc, 10% Muscadelle
8 Monate in französischen Eichenfässern ausgebaut (50% in Fässern von 2 bis 5 Jahren)

Charakteristik

Ein goldgelber Wein mit verführererischen Aromen reifer Früchte (Pfirsich und Aprikose) und einem Touch Botrytis (Edelfäule der Trauben). Der Geschmack ist angenehm weich und süß. Im Abgang findet sich ein langer und angenehm frischer Eindruck.

Serviertemperatur10-12° C
Speisenempfehlung

Als Aperitif, zu Foie Gras, Blauschimmelkäse, Schokoladenmousse oder anderen Desserts mit Schokolade.