Skip to main content

Château Martinon | Bordeaux Supérieur | Entre-deux-Mers

Das Château Martinon ist seit vielen Generationen in Familienbesitz und wird seit jeher unter der Devise «  Tradition = Qualität » geführt. Gelegen in der Gemeinde Gornac,  im Herzen der Herkunftsbezeichnung « Entre-Deux-Mers / Haut-Benauge »  auf einem Hügel mit Lehm-/Kalkboden.

Hier findet Weinbau schon seit sehr langer Zeit statt - nachzuverfolgen in der Kirche von Saint-Pierre-de-Bat (entzückender kleiner Ort in 2 km Entfernung), die aus dem  XII., XIII. et XIV. Jahrhundert stammt: Hier zu sehen die Skulptur eines Mannes mit einem Holzfass auf den Knien sowie eine weitere sitzende und  trinkende Figur. 

1980 übernahm Jérôme Trolliet das Weingut von seiner Mutter, die dieses seinerzeit von ihrem Vater übernahm. Mit Jérôme Trolliet als verantwortlichem Macher beginnt ein Umbruch in neue Zeiten, die das Familiengut aufblühen lassen sowohl im qualitativen wie vertriebsbezogenen Sinne.

 

Der Wein - vollkommene Kunst


So könnte man die Arbeit von Jérôme Trolliet definieren, ein Maler mit gutem Ruf, der seine Pinsel fallen ließ um sich ganz und gar dem Wein zu widmen und dessen künstlerische Veranlagung jetzt ganz und gar in die Kunst des „Weinmachens“ einfließt. Das ganze Jahr kümmert er sich hingebungsvoll um jede Parzelle, überwacht und führt jede einzelne Weinrebe, um die schönsten Trauben zu erhalten.  Immer besorgt, dass er seine Arbeit auch ausreichend gut verrichtet, kümmert er sich um das 42 ha große Weingut ; man sieht ihn sowohl im Keller, auf dem Traktor und wie auch im Büro.

Dennoch hat Jérôme Trolliet seine Leidenschaft - die Pinsel - nicht ganz fallen gelassen und die Etiketten seiner Weine sind Zeugnis hierfür.


Entre-deux-Mers 2019 | Château Martinon

Rebsorten60%  Semillon, 25%  Sauvignon Blanc, 13% Sauvignon Gris und 2% Muscadelle
BeschreibungSauvignon-Trauben verfügen über Duft und Geschmack, Sémillon-Trauben, mit Ihrer Eigenschaft, erlauben die Kraft dieses Weines zu konservieren und die Muscadelle-Anteil - mit seinen Honignoten - verleiht ihm eine lieblich, delikate Note.
SpeisenempfehlungGegrillter / gedünsteter Fisch mit Gemüse, Raclette und Käsefondue

Bordeaux Supérieur rot 2016 | Château Martinon

Rebsorten80% Merlot, 10% Cabernet Sauvignon und 10% Cabernet Franc
BeschreibungMerlot-Trauben verleihen dem Wein die Rundheit, Farbe und Frucht während Cabernet-Sauvignon-Anteil für die Nervosität und das Lagerpotential sorgt. Der Anteil an Cabernet Franc steht für Ausgewogenheit und sorgt dafür, dass der Wein bereits jung getrunken werden kann und dennoch seine Qualitäten auch bei Lagerung (je nach Jahrgang 5-10 Jahre)  nicht einbüßt.
SpeisenempfehlungBegleitet Grillgerichte und Weichkäse wie Brie und Camembert

 

 


Bordeaux Supérieur du Moulin G" 100cl 2016 | Ausbau und Kelterung durch Jérôme Trolliet | Château Martinon

du Moulin G | Ausbau und Kelterung durch Jérôme Trolliet | Château Martinon

Rebsorten65 % Merlot, 30 % Cabernet Sauvignon, 5 % Cabernet Franc
KelterungFür den Moulin G werden die Trauben der jüngsten Rebstöcke des Château Martinon verwendet. Klassische Vinifikation im Temperatur-regulierten Stahltank. Regelmäßiges Umpumpen. 15-25 tägige Maischegärung bei 28-30°C bis die erwünschte Tanninstruktur steht. Anschließend malolaktische Gärung.